1
2
3
4
5
6
7

Jugendfonds im Rahmen der "Partnerschaft für Demokratie"

Was steckt hinter der Idee? 

Zur Stärkung der Beteiligung von jungen Menschen an der „Partnerschaft für Demokratie“ wird ein Jugendforum eingerichtet. Dafür können vorhandene Strukturen, wie z.B. Jugendparlamente, Jugendbeiräte und/oder Jugendringe genutzt bzw. konzeptionell weiterentwickelt werden. Das Jugendforum wird von Jugendlichen selbst organisiert und geleitet.

Dabei müssen – soweit vorhanden – unterschiedliche lokale Jugendszenen, die den zivilgesellschaftlichen Normen (Demokratie, Gewaltfreiheit, Respekt,…) verpflichtet sind, repräsentativ vertreten sein. Die Einbeziehung von Jugendlichen im Sinne des Abschnittes 4.8 „Gender-, Diversity Mainstreaming und Inklusion als Leitprinzipien“ ist zu gewährleisten. 

Das Jugendforum ist im Begleitausschuss angemessen personell vertreten und liefert eigene Beiträge zur Ausgestaltung „der Partnerschaft für Demokratie“. Der Träger des Jugendforums verantwortet die Verwendung der bereitgestellten Mittel des Jugendfonds. 

Quelle: Leitlinie Bundesweite Förderung lokaler „Partnerschaften für Demokratie“ / Punkt 2.6 Jugendforum

Welche Verbindung besteht dabei zur Kreisjugendfeuerwehr Dahme-Spreewald?

Das  Jugendforum der Kreisjugendfeuerwehr Dahme - Spreewald  übernimmt die Funktion des Jugendforums im "Rahmen der Umsetzung des Bundesprogrammes "Demokratie leben!" und entscheidet über die Verwendung der Mittel aus dem Jugendfonds. Fachlich und inhaltlich begleitet werden Sie dabei durch die Fachbereichsleiterin Jugendpolitik Mandy Muschka.

Welche Projektziele werden dabei verfolgt?

  • eine Gruppe von jungen Menschen versteht sich als Jugendforum
  • diese Gruppe vertieft selbstgewählt unterschiedliche Themen
  • gruppendynamische Prozesse werden begleitet
  • Gruppe verständigt sich gemeinsam auf das Format des Jugendforums und die Form der öffentlichen Wahrnehmung
  • eine intensive Zusammenarbeit mit der Koordinierungsstelle wird gewährleistet
  • Vertreter des Jugendforums nehmen an den Begleitausschusssitzungen teil
  • Mitglieder des Jugendforums werden in ihren Kompetenzen dahingehend  gestärkt, dass sie Entscheidungen über eingehende Anträge fällen können
  • von den Mitgliedern des Jugendforums ausgehend, wird Beteiligung im Landkreis stimuliert

Unterlagen zum Jugendfonds

Demokratie leben
Lokaler Aktionsplan Dahme-Spreewald