1
2
3
4
5
6
7

Unfallverhütung in der Kinderfeuerwehr - KJF LDS erstellt eigenes Arbeitsheft

19.06.2018

Der Fachbereich Kinderfeuerwehr der Kreisjugendfeuerwehr Dahme-Spreewald erarbeitet ein eigenes Arbeitsheft zur Unfallverhütung für die Kinderfeuerwehren Dahme-Spreewalds.

Unfallverhütung für die Kinderfeuerwehren Dahme - Spreewald

Jährlich steht die "UVV" auf dem Lehrplan aller Kinder- , Jugend- & Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises Dahme-Spreewald. Für die Betreuerinnen und Betreuer der Kinderfeuerwehren Dahme-Spreewalds, bedeutete dies sehr oft viel Kreativität und Umsetzungsvermögen, da die wenigsten bereits einwandfrei lesen konnten. 

Dies hat den Fachbereich Kinderfeuerwehr dazu bewogen, ein eigenes Arbeitsheft mit den grafischen Figuren aus dem Floriansdorf KiEZ Frauensee zu erstellen.

Folgende Inhalte sind in dem persönlichen Arbeitsheft jedes Kindes enthalten:

  • die 10 wichtigsten Regel zur Unfallverhütung im Feuerwehrgerätehaus
  • grafische Darstellung der Gefahren in der Fahrzeughalle
  • die Gefahren am Feuerwehrfahrzeug
  • das Gewicht von Arbeitsgeräten
  • die Persönliche Schutzausüstung
  • ein Wissens ABC
  • die Aufgaben in der Feuerwehr
  • Wie setzte ich einen Notruf ab?

Zusätzlich erhalten alle Betreuerinnen und Betreuer ein Banner mit den  10 wichtigsten Regeln zur Unfallverhütung für Ihre jährliche Ausbildung.

"Wir freuen uns sehr, das wir den Wunsch unserer Betreuerinnen und Betreuern nach einer einheitlichen Unfallverhütung für die Kinderfeuerwehren LDS gerecht werden konnten."  

Zitat: Stefanie Brost (Fachbereichsleiterin Kinderfeuerwehr der KJF LDS)

Gruppenfoto zur Übergabe der "UVV Kinderfeuerwehr" (Quelle: Mathias Liebe) 
Gruppenfoto zur Übergabe der "UVV Kinderfeuerwehr" (Quelle: Mathias Liebe)
Arbeitsheft Unfallverhütung in der Kinderfeuerwehr
Arbeitsheft Unfallverhütung in der Kinderfeuerwehr

Kontakt

Geschäftsführer
Mathias Liebe

Mobiltelefon:
+49 172 1737066

Fax:
03544 50 83 22

info@kfv-lds.de

Newsletter

E-Mail:*

Vorname:*

Nachname:*

Geschlecht:*
  männlich    weiblich

Diese Seite teilen: