1
2
3
4
5
6
7

Kreisfeuerwehrverband Dahme-Spreewald

Der Kreisfeuerwehrverband Dahme-Spreewald e.V. ist der Interessenvertreter der Feuerwehren im Landkreis Dahme-Spreewald. Er wurde 1995 gegründet und hat derzeit 2919 Mitglieder aus 140 Ortsfeuerwehren, darunter sind ca. 528 Frauen (Landkreis gesamt: 3923 Feuerwehrmitglieder, davon 681 Frauen in 161 Ortsfeuerwehren). Zu den satzungsgemäßen Aufgaben gehören:

  • die Vertretung der Interessen der Feuerwehr und ihrer Mitgliedsorganisationen, die Unterstützung bei der Durchführung der ihnen übertragenen Aufgaben,
  • der Einsatz für die Gewährleistung des Brandschutzes im Landkreis sowie in allen Bereichen des öffentlichen Lebens,
  • die Vertretung der sozialen Belange der Angehörigen der Feuerwehren und sich dafür einzusetzen, dass ihnen aus ihrer freiwilligen und beruflichen Tätigkeit keine persönlichen Nachteile erwachsen,
  • die Förderung und Pflege der Kameradschaft und des Zusammenhalts innerhalb der Feuerwehren sowie der Tradition der Feuerwehren,
  • die Förderung der Jugendarbeit in den Jugendfeuerwehren sowie die Nachwuchsgewinnung,
  • die Unterstützung der Feuerwehren auf organisatorischem, kulturellem, musikalischem, sportlichem sowie feuerwehrhistorischem Gebiete
  • die Gestaltung einer gegenseitigen Zusammenarbeit mit den Institutionen des Kreises, den kommunalen sowie anderen gesellschaftlichen Organisationen im Brand- und Katastrophenschutz, Feuerwehr- und Rettungswesen,
  • die Einflussnahme auf die Technik, die Taktik und die Aus- und Weiterbildung der Feuerwehren; die Einflussnahme auf eine einheitliche Struktur, Ausrüstung und Organisation der Feuerwehren und des Brandschutzes sowie deren ständige Vervollkommnung; die Mitwirkung bei der Erarbeitung gesetzlicher und anderer Regelungen, die den Brandschutz und die Feuerwehren betreffen,
  • die Öffentlichkeitsarbeit für die Verwirklichung des Brandschutzes und die Brandschutzerziehung und Brandschutzaufklärung der Bürgerinnen und Bürger
  • und die Würdigung besonderer Leistungen im Brand-, Katastrophenschutz- und Feuerlöschwesen, die Einflussnahme auf die Gestaltung des Wirkens der Altersgruppen und Ehrenabteilungen

„Gemeinsam für die Feuerwehren im Landkreis Dahme-Spreewald“
Der Kreisfeuerwehrverband Dahme-Spreewald e.V. – als starker Partner

 
 

KFV aktuell

 
  • 17.03.2016  TFA-Team der Feuerwehr Lübben startete bei der 2. World Firefighter Challenge in Abu Dhabi

    TFA-Team der Feuerwehr Lübben startete bei der 2. World Firefighter Challenge in Abu Dhabi

    Bei, für uns noch ungewohnten, sehr warmen Sommertemperaturen von teilweise über 30 °C nahm eine Abordnung des TFA-Teams der Feuerwehr Lübben „Die Gurkensteiger“ an der 2. World Firefighter Challenge vom 15. – 17.03.2016 im ADNEC Center in Abu Dhabi teil.

  • 16.03.2016  PartnerCard an Leiter der Feuerwehren übergeben

    PartnerCard an Leiter der Feuerwehren übergeben

    Der Kreisfeuerwehrverband Dahme-Spreewald e. V. hat am 16.03.2016 fast 3.400 PartnerCard's an die Leiter der Feuerwehren übergeben. Nun müssen sie weiter an die Kameraden und Kameradinnen in den Ortswehren verteilt werden.

  • 15.03.2016  Frauen zu Gast im Landtag Brandenburg

    Frauen zu Gast im Landtag Brandenburg

    Anlässlich des Internationalen Frauentages haben Parlamentspräsidentin Britta Stark und die frauenpolitischen Sprecherinnen der Fraktionen und der parlamentarischen Gruppe Frauen aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung und Zivilgesellschaft zu einem Erfahrungsaustausch in den Landtag eingeladen.

  • 13.03.2016  Interkulturelles Seminar für Brandschutzerzieher/in im Floriansdorf KiEZ Frauensee

    Interkulturelles Seminar für Brandschutzerzieher/in im Floriansdorf KiEZ Frauensee

    Der Fachausschuss Brandschutzerziehung des Kreisfeuerwehrverbandes Dahme-Spreewald hatte vom 11. bis 13.03.2016 zu einem Seminar für Brandschutzerzieher/in Elementarbereich I (Grundschule und Kitas) ins Floriansdorf KiEZ Frauensee eingeladen.

  • 08.03.2016  PartnerCard des Kreisfeuerwehrverbandes Dahme-Spreewald e.V. - Gültigkeit ab 01.05.2016

    PartnerCard des Kreisfeuerwehrverbandes Dahme-Spreewald e.V. - Gültigkeit ab 01.05.2016

    Der Vorstand des Kreisfeuerwehrverbandes Dahme-Spreewald e.V. hat in seiner Beratung am 07.03.2016 beschlossen, die PartnerCard zum 01.05.2016 einzuführen. Wir haben mit der Firma Möbel Höffner in Waltersdorf unseren ersten Kooperationsvertrag unterzeichnet und werden nun weitere Partner hierfür suchen. Die Firma Möbel Höffner hat den Kreisfeuerwehrverband bereits bei der Erstellung und Beschaffung von PartnerCards und Flyern sowie Plakaten unterstützt.

  • 07.03.2016  Arbeitsberatung des Vorstandes

    Arbeitsberatung des Vorstandes

    Der Vorstand des Kreisfeuerwehrverbandes traf sich am 07.03.2016 zu einer Arbeitsberatung im BKZ Luckau.

  • 05.03.2016  Vorstand ein Jahr im Amt – Positive Bilanz gezogen

    Vorstand ein Jahr im Amt – Positive Bilanz gezogen

    Die diesjährige Delegiertenversammlung fand am 05. März in der Mehrzweckhalle in Groß Köris statt. Über 120 Delegierte aus den Mitgliedsfeuerwehren aus dem Landkreis Dahme-Spreewald nahmen hieran teil. Besonderer Schwerpunkt dieser Versammlung waren die Jahresberichte, Beschlüsse und verschiedene Ehrungen.

  • 04.03.2016  Delegiertenversammlung in Groß Köris

    Delegiertenversammlung in Groß Köris

    229 Delegierten aus den Feuerwehren des Landkreises Dahme-Spreewald und Gäste aus Verwaltung, Politik und Feuerwehr werden am 05.03.2016 in Groß Köris zur Delegiertenversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes erwartet.

  • 03.03.2016  Minister Baaske besucht Floriansdorf KiEZ Frauensee

    Minister Baaske besucht Floriansdorf KiEZ Frauensee

    Der Minister für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg Günter Baaske folgte am 02.03.2016 der Einladung des Kreisfeuerwehrverbandes Dahme-Spreewald e. V. (KFV).

  • 14.02.2016  Vorstandssitzung mit den Leitern der Fachausschüsse

    Vorstandssitzung mit den Leitern der Fachausschüsse

    Gemeinsam mit den Leitern der Fachausschüsse tagte der Vorstand des Kreisfeuerwehrverband Dahme-Spreewald e.V. am Mittwoch, den 10. Februar 2016 in Lübben. Zu den Themen gehörten u.a. der Haushaltsplan 2016, Projekte der Fachausschüsse in 2016 sowie die Vorbereitung der anstehenden Delegiertenversammlung am 05. März in Groß Köris.

Kontakt

Geschäftsführer
Mathias Liebe

Mobiltelefon:
+49 172 1737066

Fax:
+49 3222 2132531

info@kfv-lds.de

Newsletter

E-Mail:*

Vorname:*

Nachname:*

Geschlecht:*
  männlich    weiblich

Diese Seite teilen: